Projekt für Alleinerziehende und Hilfsbedürftige Frauen

Projekt für Alleinerziehende und Hilfsbedürftige Frauen

Das Leben für die Frauen in Somalia ist schwer. Der Bürgerkrieg hat das Land verwüstet und immer noch ist keine Friede in Sicht. Viele Frauen müssen sich alleine mit ihren Kindern durchschlagen. Sie tragen die Verantwortung für ihre Familie: versorgen die Kinder und kümmern sich um Nahrung und Kleidung.

 

In Mogadicho,  in der Badhabo-Region, helfen wir diesen Frauen, indem wir ihnen das Schneiderin beibringen. So können sie ihre Kleidung selbst herstelle. Darüber hinaus verkaufen sie ihre Produkte und erzielen dadurch Einkommen.

 

Sie liefern Kleidung auch an Kinderheimen, Waisenhäuser,  und Flüchtlingslager. Es ist schon erstaunlich, wie Menschen nicht nur sich selber, sondern auch anderen, den es momentan schlechter geht, helfen.

 

Die von SKIB eingerichtete Schneiderei soll sich schnellstens selber tragen. Frauen, die sich selbstständig machen möchten, wollen wir eine Startfinanzierung für einen eigenen Schneiderbetrieb anbieten.

 

Mit Ihrer Spende helfen Sie diesen Frauen und machen Mut für eine selbstständige Zukunft.